Unkersdorfer Bluesnacht

Wann:
Sa, 4. September 2021, 20:00 h
Wo:
Kirche Unkersdorf - Unkersdorf
Kategorie:
Kirchenmusik

Beschreibung

Unkersdorfer Bluesnacht am 04.09.2021

Einlass: 18.00 Uhr

Beginn:  20.00 Uhr

Platzreservierung erforderlich per E-Mail unter dem Stichwort „Bluesnacht 2021“ an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bezahlung nach Vorlage der Reservierungsbestätigung an der Abendkasse (Eintrittspreise: 18 € Vollzahler; 16 € Senioren, 14 € Studenten /Schüler)

Hinweise zum Parken finden Sie >>> hier <<<<.

Entsprechend unserer Verantwortung und den Vorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie weisen wir Sie auf der Grundlage unseres Hygienekonzeptes auf Folgendes hin:

  • Handdesinfektionsmittel steht bei Bedarf am Eingang und auf der Toilette bereit.
  • Personen mit coronatypischen Krankheitssymptomen dürfen die Kirche nicht betreten.
  • Tragen Sie bitte in der Kirche auf dem Weg zu Ihrem Sitzplatz, im Cateringbereich und im Toilettenbereich den gewohnten medizinischen Mund-Nasen-Schutz.
  • Am eigenen Platz besteht keine Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes.
  • Bitte achten Sie auf einen ausreichenden Abstand (1,50 Metern) zu anderen Konzertbesuchern (unbekannten Dritten). Halten Sie deshalb die nicht durch Sitzkissen markierten Abstandsflächen frei.
  • Auf den Ablagen an den Plätzen liegen für Sie Teilnehmendenkarten. Bitte füllen Sie diese mit Ihren Kontaktdaten aus. Die Karten werden nach einem Monat vernichtet.

Nach gegenwärtigen Stand greift für die Stadt Dresden (und somit auch für Unkersdorf) am Samstag die 3G-Regel (Pflicht zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises) zum Glück (noch) nicht.

 


 

"Dietmar und Klaus Bluesband" ist eine Schnapsidee und genauso ist der Bandname auch entstanden - spontane Ideen sind immer die Besten! "Dietmar&Klaus" sind 4 Brüder im Geiste, kein kommerzielles Schlagerduo, eben eine Bluesband mit allem was dazu gehört.

Rudi Feuerbach war der Kopf der bekannten Undertaker Bluesband und spielte dann einige Jahre die Sologitarre für Keimzeit.

Harald du Bellier am Bass war über 20 Jahre das Fundament der FEEDBACK Bluesband aus Kahla.
Mark Rose trommelte sich durch das bluesige Thüringen, spielte Beatles und Pink Floyd quer durch die Republik und kann den Blues einfach nicht lassen. So auch der Mundharmonikaspieler Josa, der in der "Folk Destille Jena" folkte, mit den Undertakern blueste und als Solobarde unterwegs ist.
Nun spielen die vier zusammen und gelten schon längst nicht mehr als Geheimtipp.
Wie will man diese Typen auch geheim halten.
Quellen:

Dietmar&Klaus - „Blues you can´t loose.“

https://dietmarundklaus.wordpress.com/

https://www.josa-music.de/...

Singer/Songwriter Mac Frayman

bringt alles in Wallung, was aufnahmefähig ist! Das Gitarrenspiel des Künstlers repräsentiert den einzigartigen „MacStile“, der durch die außergewöhnliche und ausgefeilte Spieltechnik unvergleichbar ist. So eigen und doch selbstbewusst, wie er Gitarre und Mundharmonika benutzt, klingt auch seine Stimme! – Er ist eben in allem etwas anders als andere, sucht noch immer nach einer Schublade, die es hoffentlich nie geben wird. Macs Konzerte sind immer individuell, werden auf jedes Publikum spontan vor Ort abgestimmt. „Ich mag die laut feiernden Mitsinger genauso wie ich die gespannt lauschenden Zuhörer mag“. Und er hat auch für jede Vorliebe etwas dabei… Vertraute Coversongs in neuem Arrangement, nach Ferne klingende Instrumentalstücke und natürlich seine eigenen Songs sind im Repertoire enthalten. Zu finden ist der Musiker überall auf der Welt, wo er nicht nur Konzerte spielt und Workshops im Fach Gitarre, Musiktheorie und Songwriting gibt, sondern auch produziert. Im Mac-F-Records Studio nimmt er eigene Alben auf und ist zugleich Produzent für andere Künstler. Auch in der Nachwuchsförderung ist Mac Frayman beliebt. Viele junge Musiker haben seine Konzerte besucht und mal eben ihre erste Bühnenerfahrung an Mac’s Seite erlebt, wenn er sie spontan als Gastmusiker auf die Bühne geholt hat – natürlich auch zur Unterhaltung der restlichen Gäste, die den „MacStile“ gewohnt sind und freudig begrüßen….

Quelle: http://macfrayman.magix.net

Wir freuen uns auf diesen Abend, auf die Künstler und auf Euch, die Freunde der Dunklen Musik und hoffen, dass die Bluesnacht diesmal stattfinden kann. Informiert Euch bitte auch auf unserer website www.kirche-weistropp.de.

Im Namen des Kulturausschusses

Euer Otfried Kotte

 


Veranstaltungsort

Standort:
Kirche Unkersdorf